Donnerstag, 30. Juni 2016

Constant Limbo "Constant Rain" aus:  Jeffrey Lee Pierce Sessions Project (Axels and Sockets

Da ich Mark Lanegan sehr liebe und auch Jeffrey Lee Pierce, muss ich diesen Track einfach vervielfältigen, weil ich ihn so toll finde.

Mittwoch, 29. Juni 2016

Mermen "Curve"

Und hier wieder was zum Entschleunigen (wie bei den Aqua Velvets) und zwar mit einer kalifornischen Band namens Mermen, mit der man sich weiter beschäftigen muss, weil sie schon soviel rausgebracht hat.

Her mit der Hängematte/dem Strandkorb und Augen zu!

The Blank Tapes "Way too stoned" 

Und hier noch ein bißchen Hippie-Musik. Ganz toll.

Montag, 27. Juni 2016

Sonntag, 26. Juni 2016

Holy Monitor "The Way out"
Obiger Titel ist das Gegenteil von den Aqua Velvets. Erinnert ein bißchen an Moon Duo. Meine Geschmacksspanne ist wirklich sehr breit.

Samstag, 25. Juni 2016

The Aqua Velvets "They drive by night"

Ich höre gerade eine schöne, entspannende Platte von den Aqua Velvets. Obiger track ist auf dem Album "Tiki Beat" zu finden.  Aaah tut das gut! Moderner Surfsound für alle, die die Aqua Velvets nicht kennen.

Can't seem to make you mine by the Seeds

Hier das Unvermeidliche: ein Gedanke, gepustet an Sky Saxon, dessen Todestag heute ist. RIP Sky.

Freitag, 24. Juni 2016

Adeline Hotel "Wonder Why"

Habe heute morgen dieses Stück mit der tollen Stimme gehört. Hier seht Ihr das ganze Album. Ist aber easy, das Stück zu finden.

Dienstag, 21. Juni 2016

Batdorf & Stanley live "Get off of my cloud"

Gestern das erste Mal dieses Cover des Stones-Songs gehört und dann festgestellt, dass es hiervon 2 Longplays gibt. Ganz toll.

Sonntag, 19. Juni 2016


Les Revenants "Betes lumineuses"
Heute morgen diese franco-kanadische Gruppe gehört. Weil sie an die Sadies erinnert, muss sie also gut sein.(Die Sadies sind sowas von gut...) Die Instrumental-Stücke sind herrlich altmodisch. Shadows and Spotnicks lassen grüßen. Anhören!

Übrigens: von den Sadies ist alles gut. Von denen muss man einfach alles haben.
 
Gestern waren wir bei einem süßen Waldflohmarkt in Quelkhorn (Fischerhude). Zumindest trocken war's, und die Stimmung gut.Nette Frauen, immer für einen kleinen Schnack gut. Ich habe sogar Klamotten gekauft!

The Myrrors "Whirling Mountain Blues"

Welch' ein Stück. Wow! Alles, was ich bisher von dieser EP gehört habe, ist so toll. Obwohl Instrumental und ohne Leadsinger.

Mittwoch, 15. Juni 2016

Deep Space. Streets

Und hier aus Austin, Texas:  Deep Space. 

Mmmh, die Linden fangen wieder an zu blühen!! Ich bin auf der Suche nach dem Duft, der Linden ähnelt. Soll es aber nicht geben. Mal schauen.
Habe mir für eine kleine Vase ein paar Blüten abgeknipst, um zumindest den echten Duft für ein paar Tage zu haben.

Dienstag, 14. Juni 2016

The Vryll Society "Self-realization"

Heute morgen dieses wundervolle Stück gehört.

Und noch der Link zu Sven Regener. Gerade lese ich ein älteres Buch von ihm "Neue Vahr Süd". Es ist derartig witzig, dass ich es immer wieder hinlegen muss.

Webseite von Sven Regener 

Montag, 13. Juni 2016

Stanley Brinks and the Wave Pictures "Things aint what they used to be"

Und nochmal Stanley Brinks. Ist er nicht herrlich? Jonathan relives.

Und noch ein Bildchen meiner neuesten Garten-Errungenschaften: ein Vogelbaum, der allerdings noch nicht bestückt ist.
 Der Tisch wird im Winter für die Vögel gedeckt, mit Meisenknödeln, Äpfeln usw. Dafür sind die Spitzen des "Baumes" da. Den Specht habe ich bunt bemalt. Der robbt sich im Winter in Wirklichkeit genauso am "Stamm" hoch wie abgebildet.




Der Vogelbaum stammt von einer Künstlerin aus Garlstedt. Die macht jede Menge schöner Sachen für den Garten und hat selbst auch einen Zaubergarten.

Webseite der Künstlerin Jasmin Dürkop

Sonntag, 12. Juni 2016

Kritische Webseite für kritische Bürger

und noch'n bißchen Musik:

Dandy Warhols "Distortland" (neueste LP) 

Lange habe ich mich nicht mit den Dandy Warhols befasst. Die letzte LP ist dermaßen toll, dass ich mir die dazwischen liegende Musik auch mal anhören werde. "Asche auf mein Haupt"?

Freitag, 10. Juni 2016

Psychic Ills "Inner Journey out"

Höre gerade die neueste LP von den Psychic Ills. Supertoll! Über den Link bei Bandcamp kann man zumindest 3 tracks hören. Man tau, Ihr Musikinteressierten!
 

Mittwoch, 8. Juni 2016

War on drugs "Lost in the dream"

Diese super Stimme möchte ich niemandem, der nicht Nordwestradio hören kann, vorenthalten. Shivers down your spine.....

Hab' noch was. Normalerweise musikalisch nicht mein Ding, aber diese Gruppe ist echt witzig und schafft es, die meisten Musikrichtungen und jahrzehntelange Trends in der Musik und der Show zu vereinen:

Golden Dawn Arkestra 

Montag, 6. Juni 2016

The Decemberists "Anti-Summer Song"

Heute bei schönstem Sommerwetter (warm und nicht schwül) haben wir, auf dem Weg zur Norseeküste, (Dangast) diesen Song gehört. Ganz und gar nicht anti-Sommer.

Sonntag, 5. Juni 2016

Mark Lanegan "Sideways in reverse"

Hier ein eher ungewöhnliches (wilderes) Stück von Mark Lanegan. Diese Stimme passt überall.
 

Freitag, 3. Juni 2016

Diese Veranstaltung

Gartentage Thedinghausen 

war heute angesagt. Hat mir gut gefallen, denn es gab jede Menge Pflanzenstände dort, und es war nicht so überkandidelt. Habe auch schöne Pflanzen erstanden. Ob die so schön werden wie ich es mir vorstelle, stellt sich erst nächstes Jahr heraus.
An einem Stand ist uns ein Olde English Bulldog aufgefallen, weil er eine ziemlich exzentrische Schlafstellung eingenommen hat. Sein Name ist Lucky Boy, und ich zeige ihn jetzt einfach mal:


Man beachte die Fußstellung! Als wir gerade da waren, hat er wie verrückt geträumt und dauernd gezuckt. Witziges Vieh.

Donnerstag, 2. Juni 2016

Der Songtext zu Busman's Holidays

Für alle, die diesen Ohrwurm im Kopf hatten. Für mich war's echt schlimm. Was höre ich dauernd im Ohr? Busman's holidays natürlich, obwohl unsere Kursleiterin längst andere Musik gespielt hatte.